Spenden

SpamBlockUp (vormals FritzBlock) ist im Jahre 2016 aus einem rein privaten Freizeit-Projekt entstanden und befindet sich nach wie vor in Entwicklung. Aber auch die laufende Pflege erfordert einiges an Arbeitsaufwand. Da zeitweise mit relativ hoher Frequenz Änderungen an den Webseiten der Bewertungssysteme vorgenommen werden, ist die Pflege des Programms mit regelmäßigem Aufwand verbunden, um alle Bewertungssysteme betriebsfähig zu halten. Die für dieses Projekt zur Verfügung stehende Zeit ist begrenzt und stark vom Spendenaufkommen abhängig. Kein Entwickler lebt letztlich von Luft und Liebe allein. Bei sehr geringem Spendenaufkommen ist kaum mehr der Aufwand für eine regelmäßige Anpassung zu leisten. Das Programm und die Website sind zudem vollständig werbefrei. Deshalb die Bitte an alle Nutzer, die das Programm regelmäßig verwenden oder mehr als ein Bewertungssystem aktiviert haben: Bitte spenden Sie hin und wieder nach Ihren persönlichen Möglichkeiten ein paar Euro, damit das Projekt weiterleben und größer werden kann!

 

Da hin und wieder die Frage kommt: Wie sieht es mit den "Zusatz-Optionen" aus? Wieso gibt es da einen Mindestbeitrag von derzeit 10 Euro? Hier die Gründe dafür: Die Zusatzoptionen sind ein Dankeschön an alle besonders aktiven oder großzügigen Unterstützer des Projektes, die mit ihrem Beitrag Wesentliches für die Gemeinschaft aller Nutzer leisten (auch für die Nutzer der Freeware-Version!). Zusatzoptionen sind daher eine besondere Anerkennung für außergewöhnliche Zuwendungen an das Projekt. Da bei den Zusatzoptionen für die Verwaltung und Prüfung der Spendeneingänge, die Erzeugung und das Hosting der Keyfiles, als auch den laufenden Support Leistung gebunden wird, die nicht allen Nutzern, sondern nur einem bestimmten Nutzer zugute kommt, muss es im Sinne der Nutzergemeinschaft und aus Gründen der Gerechtigkeit eine gewisse Untergrenze geben, ab der ein so wesentlicher Beitrag zum Projekt geleistet wurde, dass er eine besondere Aufmerksamkeit und Arbeitsinvestition rechtfertigt. Ich hoffe auf Ihr Verständnis für diese Vorgehensweise!

 

Als Dankeschön für den Mindestbeitrag gibt es nicht nur eine Zusatzoption Ihrer Wahl, sondern es werden damit auch noch zahlreiche andere Funktionen im Programm freigeschaltet. Für jeweils weitere 5 Euro bedankt sich der Autor mit einer weiteren Zusatzoption. Es muss nicht alles auf einmal gespendet werden, sondern es werden auch mehrere Spenden in größeren Zeitabständen gern gesehen, die dann alle zusammengerechnet werden.

Spenden

Sie sind ganz zufrieden mit der Software und möchten Danke sagen? Dann lassen Sie dem Entwickler doch eine Spende zukommen! Vielen Dank!

Falls Ihr Virenscanner oder Ihre Firewall den Zugang zur Spendenseite blockieren sollte, fügen Sie dort bitte die Domain volkeru.2ix.de zu den erlaubten Ausnahmen hinzu.